header

Macher Messe 2019 Gallery

Das war die Macher Messe: Startups, Corporate Innovation, Agilität, New Work vom 20.11.2019:

Über 600 Menschen waren da  und haben an wertigen Workshops & schnellem Speed-Networking teilgenommen, tolle Talks erlebt, und (nicht nur) an 40 Kontakt-Stationen genial genetzwerkt...

Bevor Sie zu YouTube weitergehen

...und wir haben zum Abschluss sechs eloquente Elevator-Pitches gesehen - mit Moritz Armbrust von Patavinus als würdigem Winner. Mit dem 500 Euro Scheck der Die Sparkasse Bremen kann er die nächsten Schritte von Patavinus gestalten.
Du willst wissen, was Patavinus macht? Check it out  https://patavinus.com/ 

[Scrollt nach ganz unten, um die Event-Fotos unter dem Programm-Text zu sehen!]


STAGE:

17:00 - 17:30

Die Homevoice Startup Story: Von der Garage bis zur Kooperation mit der swb AG & der Sparkasse Bremen – wie Startups mit etablierten Unternehmen zusammenkommen und voneinander profitieren können.
Felix Rohde (Gründer von Homevoice)
Jens Grabow (Manager Corporate Development der swb AG)
Björn Siemer (Geschäftsführer der Sparkasse Immobilien Bremen GmbH)

18:00 - 18:30

New Work – Ein Impuls zu Agilen Methoden, Arbeitsweisen & Mindsets
Andrea Kuhfuss
Agile Consultant & Design Thinking Coach bei der Kurswechsel GmbH

19:00 - 19:30

Startup-Kultur mit über 600 Mitarbeitern
Christian Diestelkamp
Member of the Management Team & Senior Consultant at ABAT AG

20:00 - 20:30

Elevator Pitch Contest
5 Frühphasen Startups pitchen in jeweils 60 Sekunden vor einer Jury und dem Publikum um den Tagessieg.
Jury:
Julia Köhn (Gründerin von PIELERS & Mitglied der Wirtschaftsjunioren Bremerhaven)
Sohrab Mohammed (Gründer von Reishunger & Mitglied im AK Exi der Wirtschaftsjunioren Bremen)
Jochen Koberg (Geschäftsführer der RTC Consult & Mitglied im AK Exi der Wirtschaftsjunioren Bremen)

20:30 - 22:00

Ausklang


KONTAKT-STATIONEN:

Folgende MacherInnen freuen sich darauf, wenn Du Dich an ihren Kontaktinseln mit ihnen vernetzt:

  1. KlimaKarl 
    STARTUP
    Kirsten Hillebrand & Hendrik Hinrichs
    86% der Deutschen wollen ihr privates umweltfreundliches Verhalten auch am Arbeitsplatz einbringen. Wir bieten Unternehmen einen Weg, Ihnen dies zu ermöglichen: mit einem CO2-Einsparwettbewerb. Mitarbeiter sparen in Teams um die Wette. Angeleitet und moderiert wird der Wettbewerb von KlimaKarl einem sogenannten Chatbot. Der Wettbewerb wirkt sich nicht nur positiv auf Betriebsklima und Mitarbeiterzufriedenheit aus, durch ihn positioniert sich das Unternehmen als verantwortungsbewusst und mitarbeiterfreundlich.
    WANTED @ Macher Messe: Wir suchen nach interessierten Unternehmen, die uns Feedback geben oder Interesse an einem Piloten haben.
  2. misambo
    STARTUP
    Steffen Maurer, Sarah Pahl & Frank Stelter
    Viele Menschen suchen Wohnraum oder haben zu viel davon. Teilen kann da eine sinnvolle Möglichkeit sein. Aber wie findet man den passenden Menschen zum Zusammenwohnen? Mit dem misambo Wohn-Partner-Portal werden die Ansprüche an Wohn-Partner in einem speziell entwickelten Fragebogen abgeglichen. Bei diesem „Matching” wird ermittelt, wie gut die jeweiligen Interessenten zusammenpassen. Das hat einen entscheidenden Vorteil zur gewohnten Wohnraumsuche: Es garantiert die höchstmögliche Wahrscheinlichkeit, dass aus Interessenten auch wirklich gute Wohn-Partner werden.
  3. DOCK ONE / encoway 
    AGILITÄT / NEW WORK / CORPORATE INNOVATION
    Christoph Ranze & Erdem Galiouglu
    Im DOCK ONE der encoway werden mit Lean-Startup & Design-Thinking Methoden Geschäftsmodelle für die Industrie von morgen entwickelt. Die encoway GmbH hat 2018 das Digitalisierungslabor Dock One als eine Vorstufe des in der Entwicklung befindlichen Digital Hub Industry geschaffen, welches als Ideen-, Experimentier- und Kollaborationsraum mit industriellem Schwerpunkt auf Entwicklung und Transfer ausgerichtet ist: hier werden Hochschulen gemeinsam mit Unternehmen an Innovationsprojekten arbeiten, und Start-Ups haben die Möglichkeit, sich zu finden, zu gründen und weiterzuentwickeln. 
  4. Kraftwerk City Accelerator Bremen / SWB
    AGILITÄT / NEW WORK / CORPORATE INNOVATION
    Christoph Wiegmann, Laura Siegel & Irina Jender,
    Corporate Innovation? Startup Accelerator! Zukunft gestalten heißt Ideen Raum geben, damit sie wachsen und Wirklichkeit werden. Deshalb hat die swb AG 2015 den Kraftwerk City Accelerator Bremen ins Leben gerufen. Coworking-Space, Incubator, Accelerator – kraftwerk unterstützt Startups und junge Unternehmen auf ihrem Weg in den Markt. Bei der Macher Messe könnt ihr Christoph, Laura & Irina alle Fragen zum Co-Working, Startup Accelerator & Startup Incubator Angebot des Kraftwerks stellen.
  5. BLG Digilab
    AGILITÄT / NEW WORK / CORPORATE INNOVATION
    Carolin Böttjer & Christoph Homeier

    Ob grüne und nachhaltige Logistik, last Mile-Lösungen, digitale Spedition, Künstliche Intelligenz, Automatisierung oder Mensch-Maschine-Interaktion - als Manager Innovation & Digital Transformation und Leiter des Digital Lab bei der BLG Logistics beschäftigen sich Carolin & Christoph tagtäglich mit einer bunten Spielwiese neuer Lösungen und Technologien. Sie sind dafür zuständig, die Startup-Kultur in den Weltkonzern zu bringen und Ansprechpartner für Startups zu sein, die Kontakt zur BLG suchen.

  6. KURSWECHSEL / HEC
    AGILITÄT / NEW WORK / CORPORATE INNOVATION
    Andrea Kuhfuss & Inga Herzberg
    Wenn wir als Kurswechsel in Projekten arbeiten, verfolgen wir immer das Ziel, Menschen in Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Organisation zu einer lernenden Organisation zu entwickeln. An diesem Grundprinzip orientiert sich jegliches Handeln und jede im Projekt eingesetzte Methode. „Hilfe zur Selbsthilfe“ steht hierbei im Fokus. Unsere Erfahrung zeigt, dass dies ein guter Weg ist, über den wir mit unseren Kunden effizient nachhaltige Erfolge sichern können. Entgegen von Beratern diktierten Prozess- oder Verhaltensveränderungen, setzen wir auf einen kontinuierlichen Entwicklungsprozess, der unter Einbeziehung aller Beteiligten stattfindet.
  7. abat 
    AGILITÄT / NEW WORK / CORPORATE INNOVATION
    Christian Diestelkamp
    abat ist ein internationaler SAP-Dienstleister und Produktanbieter, der Unternehmensprozesse optimiert und mit eigenen Lösungen weiterentwickelt. Unsere Leistungen erbringen wir vorwiegend in den Branchen Automotive, Diskrete Fertigung, Logistik, Nachhaltigkeitsmanagement sowie Informationssicherheit. 1998 gegründet, beschäftigt abat heute über 600 Menschen. Trotz starkem Wachstums wurde auf die Einführung zusätzlicher Hierarchestufen verzichtet, um die vertrauensvolle Kultur auf Augenhöhe beizubehalten und sowohl die Selbstverantwortung der Mitarbeiter als auch ihren Handlungs- und Entscheidungsspielraum weiter zu stärken.
  8. 42Digital
    AGILITÄT / NEW WORK / CORPORATE INNOVATION
    Jens Brechmann
    Gegründet in 2012 zählt 42Digital inzwischen zu Deutschlands TOP Agenturen für SEO, Performance- und Online-Marketing und beschäftigt über 20 Menschen. 2017 wurde 42Digital mit dem DELIOTTE-Ranking der 50 schnellstwachsenden Technologieunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Ob Google, Facebook und Big Data - an der 42Digital Kontakt-Station erfahrt ihr, wie Google uns zur Agilität zwingt, wie sich Online Marketing in den letzten Jahren verändert hat, was aktuell möglich, ist, was kommen wird & wie sich Unternehmen darauf einstellen müssen, um hier am Puls der Zeit zu sein.
  9. Scalors
    STARTUP
    Knuth Rüffer
    Nearshoring - vom Startup (auch) für Startups! Knuth Rüffer hat in seiner Laufbahn oft genug erlebt, dass es bei der Softwareentwicklung heiß her geht. Seine Lösung für mehr skalierbare und kostengünstige Manpower: Nearshoring! Scalors rekrutiert für Kunden ein individuell zusammengestelltes Team, das „virtuelle Team“. Während Scalors sich um alle relevanten Prozesse rund um den Aufbau und Betrieb des virtuellen Teams im Ausland kümmert, kann sich der Kunde auf die Entwicklung seiner Software konzentrieren. Das Ganze machen Knuth und Scalors mit beeidruckendem Erfolg: 2014 in Bremen gegründet, beschäftigt Scalors inzwischen über 100 MitarbeiterInnen. Die ganze Scalors-Story und warum Nearshoring by Scalors nicht nur für etablierte Unternehmen, sondern auch für Startups ein Thema sein kann, erklärt dir Knuth gerne auf der Macher Messe an der Scalors-Kontaktstation.
  10. Future Match
    STARTUP
    David Brüninghaus, Alexander Steding, Paul Thormaehlen & Michael Nordmeyer
    Future Match entwickelt eine Berufsorientierungs- und Matchingplattform, die es jungen Menschen ermöglicht ihre berufliche Zukunft zu finden und bei Interesse unkompliziert mit den passenden Arbeitgebern zusammenbringt.
  11. WearHealth
    STARTUP
    Esteban Bayro Kaiser
    WearHealth hilft Industrieunternehmen dabei, die Sicherheit, Gesundheit und Produktivität ihrer Arbeiter zu verbessern, indem Notfälle und versteckte Risikofaktoren in Echtzeit mithilfe von Künstlicher Intelligenz und Wearables/IoT erkannt werden.
  12. Trusted Blogs 
    STARTUP
    Eduard Andrae
    trusted blogs verbindet Unternehmen mit Bloggern für Content-Marketing Kampagnen. Die selbst entwickelte Blog-Suchmaschine macht aufwändige Recherchen nach geeigneten Markenbotschaftern überflüssig. Und mit dem interaktiven Kampagnen-Konfigurator wird Content-Marketing für jedermann zum Kinderspiel. Die Plattform listet bereits über 6.000 deutschsprachige Blogs - und es werden täglich mehr.
  13. DialogBar
    STARTUP
    Yunus Abdülhayoglu
    FAQ bot that uses AI to understand user questions and find the right answer on your website. It learns from your website, no setup needed. Visitors come to your website looking for answers. The FAQ-bot makes long scrolling and searching unnecessary, providing fast and accurate information, increasing satisfaction with your brand.
  14. Csx Academy
    STARTUP
    Bernd Dettmers & Dennis Schünke
    IT-Security! Längst erfolgen die meisten Angriffe über menschliche Manipulation und zielen auf das potentielle Fehlverhalten von Mitarbeitern ab. In der CSX Academy werden digitale Awareness Trainings und Kampagnen entwickelt, mit denen Mitarbeiter interaktiv und verständlich im Bezug auf Datenschutz und IT-Security sensibilisiert werden.
  15. Cellumation 
    STARTUP
    Hendrik Thamer
    Das Logistik-Startup hat ein flexibel einsetzbares Förder- und Positioniersystem entwickelt, das komplexe Materialflussaufgaben auf kleinstem Raum erledigen kann.
  16. Sensorise
    STARTUP
    Cord Winkelmann
    Digitalisierung von Maschinen & Produktionsanlagen!  Das Bremer Startup Sensorise hat eine Technologie entwickelt, mit der Sensoren erkennen wie stark ein Bauteil belastet wird. So können bspw. überwachungspflichtige Schraubverbindungen in Windkraftanlagen oder Förderbänder dank intelligenter Schrauben und Lager von Sensorise kontinuierlich überwacht werden. Das eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten, in der Produktion die Qualität zu überwachen und die Lebensdauer von Komponenten besser einzuschätzen.
  17. Walkout Technologies
    STARTUP
    Sead Berisha
    Die Walkout Technologies ist ein Unternehmen aus dem Bereich "unmanned Stores". Wir ermöglichen autonomes und schnelles Einkaufen im Retail-Sektor ohne Warten, durch KI und RFID basierte Sensor- und Kamerasysteme. Wir bringen die Zukunft des offline Shoppings zu den Einzelhändlern von Heute.
    WANTED @ Macher Messe: Die WOT sucht noch geeignete Einzelhändler, die Lust haben die Zukunft mitzugestalten. Weiterhin sind wir natürlich immer wieder auf der Suche nach guten Entwicklern im Bereich Backend (NodeJS, VueJS, MongoDB) und AI-Developern. Wir freuen uns auf die Machermesse 2019!
  18. BlackoutTechnologies 
    STARTUP
    Carry Zimmermann
    Blackout Technologies bietet eine Plattform für mittelständische Unternehmen und Konzerne um skalierbare Digitale Assistenten, wie Chatbots und Sprachassistenten, zu modellieren.Trotz neuester KI-Technologien bietet Blackout eine einfach nutzbare Lösung, mit schnellem time-to-value.Beispielsweise für: Recruiting, Onboarding, Front Office, Customer Support uvm.
  19. CamSens
    STARTUP
    Roland Blank
    Schimmelpilze, Pollen, Fasern oder Staub - Raumluftuntersuchungen werden heute noch aufwändig per Hand durchgeführt. Mit seinem Sensorsystem CamSens will Roland Blank eine kostenminimierte und vollautomatisierte Luftanalyse nahezu in Echtzeit ermöglichen.
  20. Unitect
    STARTUP
    Chris Robin Wübbeler
    Digitales Baustellenmanagement! Die Plattform des Bremer Startups Unitect bietet Planern, Verwaltern und den Ausführenden auf jeder Baustelle ein effizientes und benutzerfreundliches Tool, um jdas Bauprojekt zum Erfolg zu führen. An ihrem Messestand könnt ihr euch selbst von der einfachen Software ein Bild machen!
  21. Homevoice
    STARTUP
    Felix Rohde, Christopher Ahlers, Marjan Grabowski & Max Wollfs
    Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft! Das Bremer Startup Homevoice bietet dafür eine zentrale Plattform, um Verwaltern, Vermietern und Mietern das Leben einfacher zu machen
  22. Inno-Quarter
    STARTUP SUPPORTER
    Jan Elsner & Thomas Baron
    Festivals & Macher Messen als perfekter Mikrokosmos für Startups zum Testen ihrer Produkte oder Dienstleistungen - darum geht es beim EU-Projekt Inno-Quarter! Wenn ihr wissen wollt, wie Inno-Quarter euch bei der Vorbereitung eurer Testcases hilft und euch auf Festivals wie Moin Startup Camp (GER); Hallifornia (SE), Northside (DK) oder Welcome to the Village (NL) begleitet, sprecht mit Jan & Thomas an der Inno-Quarter Kontaktstation. Inno-Quarter Teaststationen auf der Macher Messe sind: Patavinus, Future Match & Klima-Karl. Gebt ihnen Feedback, damit sie ihre Lösungen weiter entwickeln können.
  23. Wirtschaftsjunioren Bremen / Arbeitskreis Existenzgründung & Gründerlotse | STARTUP SUPPORTER
    Norman Breitling & Sohrab Mohammad
    Du willst Feedback für Deine Idee/Konzept/Startup? Die Wirtschaftsjunioren Bremen sind eine ehrenamtliche non-profit Vereinigung aus über 100 jungen (u40) UnternehmerInnen und Führungskräften aus Bremen. Mit dem Arbeitskreis Existenzgründung und dem Gründerlotsen bieten sie 4 Frühphasen-Startups die Möglichkeit vor einem Kreis der Wirtschaftsjunioren Bremen das, was sie machen (wollen) zu pitchen, um Feedback, Tipps und Kontakte zu erhalten. Bewirb dich bis zum 19. November hier für einen der begrenzten Slots: startupcheck.machermesse.de
  24. PSST+PENG
    STARTUP SUPPORTER

    Nils Sprenger
    Nils Sprenger hat 2018 mit PSST+PENG eine junge Illustrations- und Designagentur ins Leben gerufen. Nils unterstützt bremen-startups.de seit erster Stunde und ist mit Herz & Leidenschaft für GründerInnen und die gestalterische Umsetzung ihrer Ideen dabei - das zeigt er euch auch auf der Macher Messe. An seiner Graphic Recording Station könnt ihr ihm eure Begriffe, Einfälle & Eindrücke zur Macher Messe an die Hand geben und er setzt sie graphisch um - live und für alle sichtbar.
  25. bremen-startups.de
    STARTUP SUPPORTER
    Jan Wessels, Nils Sprenger, Jonas Fromme, Felix Rohde, Christopher Ahlers, Walter Steinhauer, Jasser Saad (Jesse), Katrin Oellerich, Rebekka Tegmeier, Mücahit Celik, Danilson Carvalho Dala, Kilian Wolffgramm & Zino Greupner, Celine Rohlfsen, Katherine Rosario Del Bamk & Marcus Bunte.
    bremen-startups.de is a private & indipendent grass root driven initiative to connect the startup community in Bremen & the Northwest region. bremen-startups.de organizes startup community events like Startup Weekend Bremen, Startup Fail Night Bremen, Startup Pitch Night Bremen, Startup Pitch Night Oldenburg, Startup Speed-Networking Bremen, Startup Weekend Bremen WOMEN , Startup Women Meetup Bremen, Startup Weekend Bremen SPACE & Macher Messe Bremen.
    SAVE THE DATE: 2020, May 15-17: Startup Weekend Bremen HEALTH
  26. Starthaus Bremen
    STARTUP SUPPORTER
    Kostja Hausdörffer & Petra Oetken + Jonas Fromme & Rebekka Tegmeier aus der bremen-startups.de Crew
    Das Starthaus Bremen ist eine Initiative der BAB – Förderbank für Bremen und Bremerhaven. Als zentrale Anlaufstelle im Gründungsökosystem des Landes Bremen betreuen wir Gründungsinteressierte und junge Unternehmen kostenfrei & aus einer Hand in allen Phasen der Selbstständigkeit – von der Ideenfindung bis zur ersten Wachstumsphase. Dabei berücksichtigen wir alle gründungsrelevanten Themen rund um die Aspekte Coaching, Qualifizierung, Finanzierung und geben qualifiziertes Feedback zur Gründungsidee. Um Gründer*innen den bestmöglichen Service zu bieten, binden wir unsere öffentlichen und privaten Netzwerkpartner ein.
  27. Sparkasse Bremen
    STARTUP SUPPORTER
    Dino Zirwes
    Fast alles aus einer Hand :-) Gründungskonto, Gründungsberatung, Feedback zur Geschäftsidee, Infos zu Bezahlsystemen & Fördermittelberatung - all das bekommt ihr an der Kontakt-Station des Teams der Sparkasse Bremen.
  28. PHOTOBOX
    Hier könnt ihr feine Fotos machen :-)
  29. myEnso - Dein neuer Online-Supermarkt
    STARTUP
    Norbert Hegmann, Imke Pieper, Helmut Leopold, Hendrik Gericks & Isabella Henrichs
    myEnso ist der erste Supermarkt, der gemeinsam mit den Kunden entwickelt wird – und anders als alle anderen Supermärkte den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Dabei führt myEnso nicht nur das Sortiment, das man von einem Supermarkt von nebenan kennt. myEnso unterstützt Food-Start-ups sowie kleine und regionale Hersteller, die auf dem großen Markt kaum Chancen hätten. Breits jetzt schon sind mehr als 500 spannende Start-ups im Shop vertreten.
  30. freibeik
    STARTUP
    Iris Langstädtler
    Iris will mit freibeik das Fahrradfahren revolutionieren: ihr Freibeik-Sattelgelenk sorgt für eine freie Hüftbewegung beim Fahrradfahren. Die positiven Effekte sind mehr Spaß durch eine höhere Wendigkeit, erleichterter Schulterblick, Schonung der Kniegelenke und mehr Schwung, Durchlässigkeit und Kondition durch bessere Durchblutung und längeren Hebelarm. Fahrradsättel können auf Gewichtsverlagerungen reagieren und so den Druck ausgleichen, Scheuerstellen und Taubheitsgefühle reduzieren, Beweglichkeit in steife Rücken bringen. Auf der Macher Messe könnt ihr ihren Prototypen testen - Iris freut sich auf eurer Feedback :-)
  31. Fan12
    STARTUP
    Thomas Hayen & Bjarne Wiesehahn
    Amateurvereine, die in Sachen Fanartikel auf Bundesliganiveau mitspielen? Das
    Oldenburger Startup Fan12 macht’s möglich. Mit Fan12 können selbst kleinste
    Sportveinen einen eigenen Online-Shop auf Profi-Niveau haben - inklusive dem
    Design eigener Fanprodukte und aller Aufgaben, die beim Verkauf anfallen. Der
    Clou: für die Vereine ist das ganze kostenlos!
  32. Patavinus
    STARTUP
    Moritz Armbrust
    Wertsachen verlieren kennt jeder. Die Patavinus-App macht es dem Finder extrem einfach hilfsbereit zu sein und dem Besitzer die Wertsache zurück zu geben.
  33. Bold Foods
    STARTUP
    Mara van Wiele
    Gemahlene Buffalowürmer als ressourcensparender Fleischersatz-Tiefkühlbürger. Für einen Kilo Buffalowürmer werden laut „Bold Foods“ 4000 Liter Wasser in der Produktion verwendet. Im Vergleich: Ein Kilo Rind benötigt 15.000 Liter, heißt es weiter. Auch beim Futter gewinnt der Wurm: Zwei Kilogramm sind für einen Kilo auf dem Teller nötig – beim Rind sind es acht.
  34. Flaschenpost.de
    STARTUP
    Lennart
    Der Online-Getränkelieferndienst flaschenpost.de wurde vor 3 Jahren in Münster gegründet & liefert Getränke innerhalb von 120 Minuten bis an Eure Wohnungstür – ohne Liefergebühr.
  35. Hana Kimchi
    Minh Han
    Minh hat eine Kimchi Manufaktur gegründet, die fermentiertes Gemüse online und im LEH vertreibt - bio, vegan, glutenfrei & größtenteils aus regionalem Anbau.
  36. J‘s Lemonade
    STARTUP
    Jonas Groseker

    2016 in Nebentätigkeit gestartet, seid August 2018 im Vollerwerb am Durchstarten: Jonas hat mit J's Limonade aktuell drei Varianten leckerster Frucht-Kräuter-Limonaden auf dem Markt. Der Clou: er verwertet dabei die ganze Frucht.
  37. Cup2date
    STARTUP
    Walter Steinhauer
    Walter Steinhauer hat 2017 am Startup Weekend Bremen mit der rohen Idee teilgenommen, etwas zu entwickeln, was der Kaffee-Einwegbecherei den Garaus macht (alleine in D. jedes Jahr 2,8 Mrd. Becher!). Inzwischen ist Cup2date gegründet und hat das Konzept stark weiterentwickelt. Ein Becherpfandsystem + selbstentwickeler ToGo-Becher, der Mehrweg, recyclebar, BPA-free, umweltfreundlich, Made in Germay ist - und mindestens 500 Mal genutzt werden kann. Wie das funktioniert, wie Dein Lieblingsbäcker/Lieblingscafé mitmachen kann, wie Deine Firma über Cup2date Gutes tun kann und darüber gesprochen wird, kannst Du alles von Walter bei der Macher Messe erfahren.
  38. MAEMANI
    STARTUP
    Nina Orjanelli & Teona Manjgaladze-Stubning
    Bei der Macher Messe gibt es Köstlichkeiten mit Georgienfaktor zu naschen! Nina & Teona haben nichts anderes vor als mit ihrer 2017 gegründeten Feinkost- und Eventcatering-Agentur mit Georgienfaktor die Münder & Mägen der Menschen in Bremen zu erobern
  39. Victors Tofu
    STARTUP
    Victor will die erste Tofu-Manufaktur in Bremen ins Leben rufen. Probiert seinen Tofu an seiner Kontaktstation und gebt ihm Feedback :-)
  40. Pressgut 
    STARTUP
    Thomas Bicheler
    Pressgut - das sind vollwertige, frische Säfte und Saftkuren aus Gemüse und Obst. Sie sind schonend hydraulisch kaltgepresst, ohne Zusätze oder konservierender Behandlung. Denn nur so entfalten sie ihre wahre Saftkraft!

 

 [Copyright für die nachfolgenden Foto: Die Sparkasse Bremen /Michael Bahlo]